Steildach

Ein geneigtes Dach,

mit vielen Vorteilen

Eines unserer Leistungsfelder ist die Sanierung, sowie auch der Aus- und neubau von Steildächern.
Hierbei ergeben sich für den Bauherrn viele verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung.
Von der Auswahl der Dämmung, über die Farbe des Deckwerkstoffes bis hin zu der Größe der Dachfenster ist alles individuell anpassbar.

Steildach

Im Steildachbereich lassen sich verschiedene Aufbauten und Systeme durchführen, welche für sich genommen unterschiedliche Vor- und auch Nachteile mit sich bringen.
Die gängigsten Steildachsanierungen im Zusammenhang mit einer Wärmedämmung lassen sich in 3 Ausführungssysteme unterteilen.

Zwischensparren­dämmung

Hierbei wird die gesamte alte Dachhaut, sowie auch die eventuell bereits vorhandene alte Wärmedämmung entfernt und eine Feuchtevariable Dampfbremse in die Sparrenfelder eingebracht. Zum Erreichen vorgegebener Dämmwerte ist es in den meisten Fällen erforderlich durch das Aufdoppeln der Sparren mit zusätzlichen Balken den Dachaufbau etwas zu erhöhen und somit eine dickere Dämmung (Mineralwolle) einbringen zu können.

Aufsparrendämmung

Bei der Ausführung einer Sanierung mit einer Aufsparrendämmung werden großformatige Dämmplatten mit Hilfe der Konterlattung von Außen auf die Sparren geschraubt. Hierbei ergibt sich eine flächige, durchgängige Dämmschicht, welche nicht durch die Sparren unterbrochen wird. Im Innenraum ergibt sich so der Vorteil, dass Sparren sichtbar bleiben können und der Wohnraum größer wird. Zusätzlich ergibt sich vor allem im Sommer ein erhöhter Hitzeschutz im Gegensatz zu der Ausführung mit Zwischensparrendämmung.

Kombination aus beidem

Diese Variante kommt vor allem bei der Auswahl von Holzfaserdämmstoffen zum Einsatz, da diese im Gegensatz zu PIR- Dämmstoffen, welche gemeinhin als Aufsparrendämmung genutzt werden über eine nicht so hohe Materialdichte verfügen. Um dennoch dieselbe Dämmwirkung zu erhalten wird also zusätzlich zu einer Aufsparrendämmung auch eine Zwischensparrendämmung aus Holzfaserdämmstoff eingebracht. Diese Kombination ermöglicht einen komplett Diffusionsoffenen Dachaufbau, welcher keiner Dampfbremsenden Folien bedarf und bietet optimalen Kälte-, Hitze- und Lärmschutz.

Steildach in Vorbereitung
Steildach in Vorbereitung
Dachfenster
Steildach mit Kupferrinen
Steildach

Passende Dachfenster von Spezialisten

Anschrift

Am Walzwerk 46

45527 Hattingen

Kontakt

T. (02324) 61658

F. (02324) 67384

© 2022   Dachdeckermeister Berster GmbH,   45527 Hattingen